FMC Session 2017: Einen neuen Streamingdienst gründen? Ihr seid doch verrückt! Grammofy im Interview.

Natascha Klotschkoff und Lukas Krohn-Grimberghe von Grammofy im Interview mit Stephanie Hock, MFG Baden-Württemberg
Donnerstag, 27.4.2017, 16:30 Uhr – 17:15 Uhr, Raum 001

Grammofy ist ein neuer Musik-Streaming-Service, der sorgfältig ausgewählte Aufnahmen und kuratierte Inhalte aus der Welt der klassischen Musik präsentiert und dabei Wert auf eine faire Bezahlung der MusikerInnen legt. In dieser Session stellen Natascha Klotschkoff (Head of Production) und Lukas Krohn-Grimberghe (CEO & Founder) Grammofy vor und sprechen im Interview mit Stephanie Hock, MFG Baden-Württemberg, über ihren Weg: welche Schritte waren wichtig bei der Gründung? Welche technischen, rechtlichen oder finanziellen Hürden und Chancen gab und gibt es für ein solches Unternehmen? Wie kam es zu der Teamkonstellation und was braucht man zum Wachsen und innovativ bleiben? Neben der Lizensierung wollen die beiden auch über das Innovationspotenzial für den Musikmarkt durch Nischenanbieter sprechen.