FMC Session 2018: Wie man ein ganzes Land überzeugt… Online Marketing – ESC Vorentscheid Schweiz

Sessionleiter: Verena Bößmann, Nicolaj Gruzdov, Dunstan Music / Dunstan Media House
Format: Vortrag
Freitag, 27.4.2018, 16:30 Uhr – 17:15 Uhr, Raum 001

Am 04.02.18 wurde das Duo ZiBBZ zum Schweizer Vertreter beim Eurovision Song Contest gewählt! Den Weg dorthin ebnete eine tolle Band, ein mitreißender Song, reibungslose Teamarbeit sowie eine ausgeklügelten Social Media Kampagne mit Guerilla Aktionen. In der Session möchten wir die Kampagne von der Planung über die Ausführung bis hin zum Erfolg in Zürich präsentieren.
Am Anfang stand eine Strategiebesprechung, bei der das Kampagnenumfeld sowie die Umsetzung ausgelotet wurden. Das Kampagnensetup beinhaltete eine detaillierte Content-Planung, Zeitplanung und Zielgruppen-Analyse, um eine größtmögliche Reichweite und Schnittmenge der ESC-Zuschauer und potenzieller/bestehender Fans der Band zu generieren. Beim Anlegen der Zielgruppe in der Facebook & Instagram Kampagne wurde auf verschiedenen Ebenen mit mehreren Audience Typen gearbeitet, die im Endeffekt zu einer individuellen Custom Audience verdichtet wurde. Die Kampagne selbst wurde in verschiedene Ad Sets und Zeitabschnitte unterteilt, die mit ausdifferenziertem Content befüllt wurden. Besondere Bedeutung kam dem täglichen, teilweise minutengenauen Handling zu, um das vorhandene Werbebudget möglichst ohne Streuverluste einzusetzen. Im letzten Abschnitt der Kampagne wurden die während des Prozesses definierte Custom Audience mit dem Votingaufruf und dem „Final Call“ bespielt. Der letzte Cent des Kampagnenbudgets wurde exakt in der Minute verbraucht, in der der TV Moderator die Schließung der Telefonleitungen ansagte!