Better have your data - Erfolgreiche Musikmarketing-Kampagnen durch Server Site Tracking

Sessionleitung: Philipp Lützenburger & Fabienne Walz

SwipeUp Marketing, Musikmarketing Agentur

Donnerstag, 06.06.2024, 16:15 – 17:00 Uhr
Raum: 001

Wir beantworten die Frage, warum es heutzutage so wichtig ist, als Musiker:in oder Label die eigene Zielgruppe genau zu kennen und wie man diese mit Hilfe von neuen Technologien noch effizienter erreicht. Nach diesem Vortrag weißt Du, mit welchen innovativen Methoden du deine Werbekampagnen auf Instagram & TikTok optimieren kannst und dadurch das Fan-Engagement über alle Plattformen hinweg verbesserst.

Seit der Einführung von Apple iOS 14 und dessen App Tracking Transparency Framework sowie der zunehmenden Verwendung von AdBlockern sind klassische Methoden wie Cookies oder das Facebook-Pixel kaum noch praktikabel. Dies erschwert das Tracking von Aktivitäten wie Seitenaufrufen, Ticketkäufen oder Merchandise-Verkäufen, was das Marketing deutlich komplizierter und teurer macht.

Aber keine Sorge, es gibt eine Lösung: Server-Side-Tracking.

Damit können Künstler:innen ihre Kampagnen wieder zuverlässig messen und ihre Werbekosten senken. In diesem Vortrag zeigen wir, welche Tools wir dafür verwenden und wie diese in der Praxis funktionieren. Du bekommst praxisnahe Einblicke in echte Fallstudien, um zu sehen, wie Musiker:innen und Labels ihre Kampagnen in der Praxis optimieren und so ihren ROI steigern.